Homepage von Eberhard Fritz
  Der Dreißigjährige Krieg in Südwestdeutschland
 

Eberhard Fritz



Wichtige Personen während des Dreißigjährigen Krieges in Südwestdeutschland


Ausgehend vom Personenregister des Aufsatzes

Die "Pfandschaft Achalm" im Besitz der Tiroler Linie des Hauses Habsburg. Expansionsbestrebungen in Vorderösterreich während des Dreißigjährigen Krieges. In: Reutlinger Geschichtsblätter NF 49/2010. S. 239-348.

soll hier im Lauf der Zeit ein Register wichtiger Personen in der Zeit des Dreißigjährigen Krieges im Gebiet zwischen Neckar, Alb, Schwarzwald und Iller entstehen, also historisch gesehen im Bereich des alten Herzogtums Württemberg und Oberschwabens. Dieses Register soll im Zuge weiterer Forschungen über dieses Thema ständig ergänzt werden. Ziel ist es, die Akteure in übersichtlicher Form zu erfassen. Dabei sollen nicht nur bedeutende Persönlichkeiten erfasst werden, sondern auch lokal wichtige Militärführer, Geistliche und Amtleute.
Jahreszahlen in Klammern zeigen an, dass die Person in diesem Jahr erwähnt wurde. Jahreszahlen ohne Klammern bezeichnen den Beginn oder das Ende von Ereignissen.




Name

Lebensdaten

Funktion und biografische Notizen
Philipp David Burk(1640) Württembergischer Vogt in Neuffen.
Dominikus Bassin1642 Österreichischer Forstmeister mit Sitz in Steinhilben; November 1644 Ermordung durch Soldaten des Hohentwieler Kommandanten Konrad Widerholt.
Hans BauerÖsterreichischer Zoller von Pfullingen; 1644 Gefangennahme durch Soldaten vom Hohentwiel.
Kurfürst Maximilian I. von Bayern1573-1651Verheiratet in erster Ehe mit Elisabeth Renata von Lothringen. Verheiratet in zweiter Ehe 1635 mit Erzherzogin Maria Anna von Österreich, Tochter des Kaisers Ferdinand II.
Franz Ludwig BeckBürger in Eningen; Österreichischer Forstknecht in Eningen.
Christoph Besold1577-1638Professor der Rechte an der Universität Tübingen; Konversion zum Katholizismus
Georg Albrecht von BettendorfWürttembergischer Forstmeister in Urach; Epitaph in der Amanduskirche Urach
Wilhelm Biennerum 1590-1651Geboren in Lauchheim. 1638 Hofkanzler der Erzherzöge von Österreich-Tirol in Innsbruck; Gegenspieler Volmars. Hingerichtet in Rattenberg (Tirol).
Johann Hieronymus BuneusMai 1640 Verwalter der Pfandschaft Achalm in Pfullingen
Graf Carlo Caraffa di StiglianoOberhofmeister der Erzherzogin Claudia in Innsbruck
Melchior Cariet Keller auf der Festung Hohentwiel; Unverheiratet.
Antonius d’AttrinWürttembergischer Untervogt in Urach
Ulrich Dauser(1644) Schultheiß in Kappishäusern
Johann Adam Dornsberger+1638(1614) Hohenbergischer Landschreiber. 1620 Marschall der vorderösterreichischen Herrschaft Hohenberg. Verheiratet mit Jakobea Mösch. Gestorben in Rottenburg.
Johann Friedrich DreherWürttembergischer Keller in Münsingen und in Urach
Hans Jakob von Edlinstetten1633 Obrist. Obrist eines Regiments, das 1640 im Amt Urach einquartiert ist
Heinrich EhringerBis Ende Dezember 1643 Keller der Pfandschaft Achalm; Entlassung wegen Streitigkeiten mit Verwalter von Schönberg. (1650) Salmansweiler Pfleger in Esslingen.
Dr. Wilhelm Christian FaberWürttembergischer Advokat beim Kirchenrat.
Hans FechtWürttembergischer Forstknecht in Zainingen
Martin FischerWürttembergischer Amtmann in Dettingen an der Erms; Dezember 1641 bis Ende April 1642 Gefangennahme in Pfullingen.
Graf Otto von Friedberg-Scheer, Herr zu Waldburg April 1640 Gubernator der Pfandschaft Achalm; Frühjahr 1641 Obervogt; Oktober 1641 Heirat mit der Tochter des Grafen Heinrich von Schlick
Graf Egon von FürstenbergJuli 1631 Erobereung der Stadt Münsingen; Plünderung zweier Dörfer
Dietrich Fürstenstein(1640) Österreichischer Leutnant, der Sondelfingen besetzt.
Johann Jakob FüßlinJuli 1645 Österreichischer Gerichtsschreiber in Metzingen; 1648 Österreichischer Schultheiß in Eningen.
Johann Jakob GarbNotar und Ratsverwandter in Rottenburg; 1641 Österreichischer Amtmann in Eningen unter Achalm
Martin Gebel(1644) Württembergischer Forstknecht in Erpfingen
Ulrich IV. Gleuz Abt des Benediktinerklosters Zwiefalten
Johann Heinrich GliegBürger in Horb; 1641 Österreichischer Amtmann in Dettingen an der Erms
Johann Georg Glück(1640) Württembergischer Amtmann in Metzingen
Johann Georg GlückWürttembergischer Amtmann in Metzingen
Johann Glück(1640) Württembergischer Forstknecht in Kleinengstingen
Joachim GrücklerWürttembergischer Keller in Münsingen
Johann Günther(1640) Bayerischer Obrist
Johann Hagelin+ 1641Evangelischer Pfarrer in Eningen
Rudolf Georg von HaßlangObrist, 1645 bayerischer Kommandant in der Reichsstadt Reutlingen. Verheiratet mit Gräfin Marie von Hohenzollern-Sigmaringen (1606–1674) [erste Ehe 1625 mit Graf Paul Andreas von Wolkenstein (1595–1635)]
Johann Georg HegelEvangelischer Pfarrer in Sondelfingen
Johann Jakob Hennenberger+16441639-1640 Interimsweise Verwalter der Pfandschaft Achalm in Pfullingen; August 1640 Verwalter; kurze Zeit später Gefangennahme
Andreas HildebrandLandschreiber in Germersheim; 1644-1648 Verwalter der Pfandschaft Achalm
Konrad Hoffmann(1640) Württembergischer Forstknecht in Eningen
Graf von HohenemsMinister der Erzherzogin Claudia in Innsbruck
Marx Irmlin1606-1652Württembergischer Hofgerichtsassessor
Dr. Johann Friedrich Jäger von Jägersberg Württembergischer Geheimer Rat
Karl Jung1635 Württembergischer Keller in Pfullingen
Tobias KallhardtWürttembergischer Keller in Urach.
Samuel KanzEvangelischer Pfarrer in Dettingen an der Erms; 1643 Österreichischer Visitator
Adam Heinrich Keller zu Schleitheim1577(?)-1664Geboren in Schaffhausen. 1626 Hauptmannin kaiserlichen Diensten., 1636-1645 Rat und Obrist der Erzherzogin Claudia, Stadthauptmann von Konstanz. Verheiratet in dritter Ehe mit Margarete von Kaltental, Witwe des Froben von Freiberg. Gestorben in Dettensee bei Horb.
Johann KiesWürttembergischer Spezialsuperintendent in Neuffen
Sebastian KlotzHofmeister des Obervogts Graf Scheer; 1641 Österreichischer Amtmann in Metzingen
Johann Werner Klumpp1635 Verwalter der Pfandschaft Achalm in Pfullingen. Schaffner des Klosters Adelhausen.
Johann Georg KönigWürttembergischer Forstmeister von Zwiefalten mit Sitz in Steinhilben
Friedrich Johann Arbogast Kuhn Willmandingen; 1644 Gefangennahme und Verbringung nach Konstanz
Georg Michael von LadinachMai 1640 Rittmeister einer Kompanie, die Metzingen besetzt
Albrecht Laubenberger1636 Österreichischer Amtsschreiber in Pfullingen
Johannes MärzRat des Grafen Schlick in Tuttlingen. 29. Januar 1641 Gefangennahme und Verbringung auf den Hohentwiel.
Johann Jakob Mayer, genannt WeißÖsterreichischer Amtmann von Willmandingen; 1644 Gefangennahme durch Soldaten vom Hohentwiel
Maximilian von MohrRat der Erzherzogin Claudia
Dr. Johann Dietrich Müller(1640) Kriegskommissar der Erzherzogin Claudia
Konrad MüllerWürttembergischer Geistlicher Verwalter von Urach
Nikolaus Müller 1646 Evangelischer Pfarrer in Neuhausen an der Erms
Bernhard MünchingerWürttembergischer Untervogt in Urach; Dezember 1641 bis Ende April 1642 Gefangennahme in Pfullingen
Georg Christoph Opser(1642) Kapitänleutnant und Befehlshaber der Garnison in den Schlössern Pfullingen und Lichtenstein
Heinrich OrthWürttembergischer Kammerrat, vollzieht im Dezember 1648 die Besitzergreifung der Pfandschaft Achalm für Württemberg
Nikolaus Freiherr von OrtzahnMai 1640 Wachtmeister einer Kompanie, die Pfullingen besetzt
Erzherzog Ferdinand Karl von Österreich-Tirol1628- 1646 Regierungsantritt, 1648 Verlust der elsässischen Besitzungen und der drei württembergischen Pfandschaften durch den Westfälischen Frieden.
Erzherzog Leopold V. von Österreich-Tirol1586-1632
Erzherzogin Claudia von Österreich-Tirol geborene Medici1604-1648Führt nach dem Tod ihres Mannes die vormundschaftliche Regierung für ihre unmündigen Kinder.
Kaiser Ferdinand II.1578-1637
Kaiser Ferdinand III.1608-1657
Johann PfaffWürttembergischer Spezialsuperintendent in Urach
Carlo Piazzo(1641) Spanischer Leutnant, der Sondelfingen besetzt
Dr. Bernhard PlanerWürttembergischer Oberregierungsrat
Johannes Reber 1636 Österreichischer Mesner und Schulmeister in Pfullingen
Matthias Renner Bürger in Horb; 1641 Österreichischer Amtmann in Willmandingen
Andreas SchefmanHauptmann, besetzt 1645 die Burg Achalm
Leo Marquardt Schiller von Hördern1563-1643Generalkommissar der Erzherzogin Claudia
Johann Theodor Schleicher+ 1641Jesuitenpater; 1636 Einsetzung als katholischer Pfarrer in Pfullingen; Anfang Mai 1638 Flucht zum Metternich’schen Regiment; Sommer 1641 Ermordung durch Soldaten des Hohentwieler Kommandanten Konrad Widerholt
Graf Heinrich von Schlickum 1580-1650Verheiratet 1623 mit Anna Maria von Salm-Neuburg (1598-1647). 1632-1649 Präsident des kaiserlichen Hofkriegsrats in Wien; seit 1635 Besitzer der Ämter Balingen, Tuttlingen, Ebingen und Rosenfeld.
Wolfgang Schöll(1640) Württembergischer Forstknecht in Metzingen
Balthasar von SchönbergBis Ende Dezember 1643 Verwalter der Pfandschaft Achalm; Entlassung wegen Streitigkeiten mit Keller Ehringer.
Johann Albrecht SchüllerAugust 1640 Interimsweise Verwalter der Pfandschaft Achalm
Abraham SchwägerlinEvangelischer Pfarrer in Pfullingen; 1636 Entlassung durch Erzherzogin Claudia; wohnt in der Reichsstadt Reutlingen
Marx SeitzZoller und Gerichtsverwandter in Pfullingen, Schwager des württembergischen Rats Dr. Burkhardt
Sidonia Äbtissin des Klarissenklosters Pfullingen.
Spork Bayerischer Obrist, zieht im September 1645 mit 1500 Pferden aus der Landvogtei Schwaben durch die Pfandschaft Achalm nach Heilbronn
Stephan StockmayerKeller auf der Festung Hohentwiel; Gefangennahme durch bayerische Soldaten und Arrest in München; Freipressung durch Konrad Widerholt
von TerzMai 1640 Rittmeister einer Kompanie, die Dettingen an der Erms besetzt
Johann Werner von ThemarObervogt der Oberämter Tuttlingen, Balingen und Rosenfeld des Grafen Schlick in Tuttlingen. 29. Januar 1641 Gefangennahme und Verbringung auf den Hohentwiel.
Benedikt ThomasAdjutant im Gallischen Regiment; 1641 Österreichischer Amtmann in Mehrstetten; 1648 Österreichischer Schultheiß in Dettingen an der Erms
Hans Trocks(1644) Österreichischer Forstknecht in Pfullingen.
Dr. Uhl Kanzler in Rottweil
Isaak Volmar1582-1662Sekretär der Erzherzöge in Innsbruck; Konversion zum Katholizismus: Verhandlungsführer auf dem Westfälischen Friedenskongress.
Johann Ludwig von Wagenmann zum HofLeutnant; (Sommer 1642) Kommandant der Festung Hohenurach, Kaiserlicher Oberkommissar.
Johann Georg WeißhardtEvangelischer Pfarrer von Talheim; 1644 Aufenthalt auf der Festung Hohentwiel
Konrad Widerholt1598-1667Kommandant der Festung Hohentwiel.
Hildebrand WildÖsterreichischer Schultheiß in Eningen; 1648 Absetzung.
Graf Fortunat zu Wolkenstein und Rodenegg1583-1660Erbstallmeister der Erzherzogin Claudia; Frühjahr 1641 Landvogt über die Orte der Pfandschaft Achalm. Verheiratet in erster Ehe mit Anna Maria von Hohenems. Verheiratet in zweiter Ehe mit Johanna von Königsegg.
Jakob Wullin+1644Württembergischer Forstknecht in Willmandingen; 1644 Erschießung durch den Pfullinger Forstknecht Hans Trocks.
Herzog Eberhard III. von Württemberg1614-16741634 Nach der Niederlage der Protestanten in der Schlacht bei Nördlingen Vertreibung aus dem Herzogtum und Flucht nach Straßburg. 1635 Abtretung der Festung Hohenasperg und weiterer Ämter an die kaiserliche Partei. 1638 Rückkehr nach Württemberg. 1648 Wiedererlangung des gesamten Herzogtums auf dem Vorkriegsstand durch den Westfälischen Frieden.
Herzog Julius Friedrich von Württemberg1588-1635Herzog-Administrator



Letzte Aktualisierung: 15. April 2012


 
  Heute waren schon 2 Besucher (42 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=